"Es gibt nie ein glückliches Ende, denn es endet nichts."
 



"Es gibt nie ein glückliches Ende, denn es endet nichts."
  Startseite
  Archiv
  still...
  In the Air
  disclaim
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Engel

http://myblog.de/engelkind

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sag ihr, dass ich sie liebe

Verknotete Füße führen zum Sturz.
Wie früher, als wir dem Streber die Schnürsenken zusammengebunden haben.
Verknotete Gedanken halten fest, was mir wichtig ist.

Lasst mich liegen - nicht anfassen.
Habt ihr schon angerufen? SCHEIßE!
Ich wollte doch nur... Was? Ich weiß nicht.
Scheiße... Ist es okay? Bin ich okay?
Ich konnte mich nicht halten.
Es ging so schnell, hast du's gesehn?
Das tut mir weh, lasst mich liegen.

Habt ihr schon angerufen?
Bitte sag ihr, dass ich sie liebe.
28.1.08 13:20


Suche

Ich suchte nach ihr
so viele Jahre.
Und als ich sie fand,
war ich selig.

Plötzlich riss sie
sich selbst aus
meinen Händen.

Meine Gefühle riss sie
entzwei und ebenso
mein Leben.

Ich schrie und
schrie und schrie
in mich hinein.

Die Suche begann erneut.
Doch dieses mal
wollte ich sie nicht finden.
Ich wollte sie vergessen.

Ohne Hoffnung
sprach ich ihren Namen aus.
Und da sah ich sie.

Unverändert schön.
Unverändert himmlisch.
Unverändert schmerzvoll.

Und so schrie und
schrie und schrie
ich in sie hinein.
11.6.07 21:48


Du bist mein wunder Punkt.
Mein Wunder und mein Punkt an dem ich mich orientiere.

Du bist wunderbar.
Voll mit Wundern die dir aus den Augen scheinen.

Du bist meine Wunde.
Mein Riss im Leben der immer wieder aufplatzt.
17.5.07 13:09


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung